Homepage / Kurorte & SPA-Zentren / Kurorten / Kołobrzeg

Kołobrzeg

Kołobrzeg gehört zu den ältesten Städten Polens, liegt im nördlich-zentralen Teil von Westpommern an der Ostsee, an der Mündung des Flusses Parsęta (Persante). Kołobrzeg ist eines der größten Bäder an der Ostsee, eine Hafenstadt und ein Kurort zugleich, sowie eine der ältesten Städte in Westpommern. Bis zum neunzehnten Jahrhundert war sie eine Meeresfestung, heute sind nur einige Bruchstücke von Stadtmauern und Forts erhalten.

Das heutige Kołobrzeg ist nicht ohne Grund „Perle der Ostsee” genannt. Dies ist der schönste polnische Kurort, dessen Ruhm 200 Jahren zurückreicht. Die Geschichte der Stadt ist seit jeher mit Salz verbunden. Und zwar zuerst mit der Salzproduktion, und später, nach Stilllegung der Kolberger Salzwerke, begann man Salzquellen zu Heilzwecken zu benutzen.  Im Jahre 1830 war bereits die erste Salzbadeanstalt tätig, womit die Tradition der Stadt als Kurort begann.

Heute ist Kołobrzeg der größte Kurort in Polen. Daher ist es ein ausgezeichnetes Reiseziel für diejenigen, die während eines Heilaufenthalts auch städtische Unterhaltungsmöglichkeiten nicht verpassen wollen. Nach Kołobrzeg kommt man sowohl für die Gesundheit, wie auch für die Erholung – hier dauern die Ferien das ganze Jahr. Ein Spaziergang durch die Stadt wird ein Abenteuer mit der Geschichte und eine große Freude sein. Neben den modernen Sanatorien, bietet die Stadt seinen Besuchern auch Konzerte, Theater, Kino, Museum, Handelsgalerie, Aquapark, Sporthallen und Stadien, Hallen-und Freibäder und sogar eine Eislaufbahn. Abseits vom Trubel der Straßen können Sie einen Spaziergang entlang der Strandpromenade machen, sich am Strand entspannen, Wander-und Radwege nutzen, Meeresfischerei genießen oder versuchen, in der Parsęta eine silberne Seeforelle zu fangen.

Von Jahr zu Jahr wächst auch das Interesse an Wassersport und an Tauchen auf der Suche nach alten Schiffswracks. Zunehmend beliebt sind auch Rundflüge, Gleitsegeln, Reiten. Eine Attraktion ist auch der sechs Kilometer lange Radweg, der auf der einen Seite Sanddünen und den Strand, und auf der anderen einen Ökopark mit zahlreichen Arten von Wasservögeln und Pflanzen hat. Diese äußerst malerische Verbindung von Landschaftsformen bietet hervorragende Voraussetzungen für aktive Erholung.

Das milde, maritime Klima der Stadt, jod- und ozonreiche frische Winde haben eine günstige Wirkung auf die Atemwege, steigern die körperliche Widerstandskraft, insbesondere bei Kindern, die hier wegen Asthma und Allergien schon 60 Jahre behandelt werden. Das Mikroklima und die Lage in einem Streifen der naturgeschützten Landschaft in Verbindung mit modernen Naturheilmaßnahmen bewirken, dass die meisten Krankheiten hier effektiv behandelt werden können.

Die Kolberger Schätze – schwarzes und weißes Gold, sind Sole und Heilschlamm, die bei rheumatischen Erkrankungen, Schmerzen, Entzündungen im Bewegungsapparat, Herz- und Kreislaufkrankheiten, Magen- und Darmkrankheiten, Frauenkrankheiten wirksam sind sowie zur Schönheit beitragen, indem sie die Festigkeit und das Aussehen der Haut verbessern.

So ist das Heilprofil des Kurorts Kołobrzeg sehr breit. Hier werden sowohl Erwachsene wie auch die jüngsten Kurgäste mit Erkrankungen der oberen Atemwege, kardiologischen Krankheiten, Erkrankungen des Nerven- und Hormonsystems, den Stoffwechselstörungen sowie den Hautkrankheiten, Schilddrüsenkrankheiten, dem Übergewicht und der Zuckerkrankheit behandelt und rehabilitiert.

Die Wahl unter verschiedenen, ausgezeichnet vorbereiteten Sanatorien und Kurhäuser, die Unterkunft, Verpflegung, Tages- und Nachtsbetreuung bieten, kann äußert schwer sein.

Kurort Kołobrzeg stellt folgende Kurbehandlungen zur Verfügung:

a) Kurkrankenhäuser,
b) Sanatorien,
c) ambulante Behandlung.

Seinen Gästen bietet der Kurort Kołobrzeg:

a) vier Kurhäuser: „Mewa”, „Muszelka”, „Słoneczko” und das renovierte Gebäude „Perła Bałtyku”,
b) diagnostische und therapeutische Einrichtungen zur Behandlung von Atemwegskrankheiten, kardiologischen Erkrankungen, Krankheiten des Bewegungsapparats, Stoffwechselstörungen,
c) Heil-, Erholungs- und Reha-Aufenthalte in Gebäuden ca. 100 m vom Strand entfernt,
d) Unterkunft in Ein-, Zwei- und Dreibettzimmern mit Bad und WC, TV-SAT, Kühlschrank,
e) Vollpension,
f) reichhaltiges Angebot an Begleitveranstaltungen,
g) breite Palette von neurobiologischen Behandlungen, Hydrotherapie, Kinesis- und Physiotherapie.

Weitere Informationen und Preise für Dienstleistungen finden Sie auf der Website oder erhalten Sie per Telefon:

Kurort Kołobrzeg SA

Ściegiennego Straße 1
78-100 Kołobrzeg
tel. +48 94 352 60 46 oder +48 94 354 88 25
fax. +48 94 352 24 44
e-mail: biuro@uzdrowisko.kolobrzeg.pl
http://www.uzdrowisko.kolobrzeg.pl

rpo

Zadanie współfinansowane ze środków Unii Europejskiej ze środków Europejskiego Funduszu Rozwoju Regionalnego w ramach Regionalnego Programu Operacyjnego Województwa Zachodniopomorskiego na lata 2007-2013.

-->