Homepage / Kurorte & SPA-Zentren / Kurorten / Świnoujście

Świnoujście

Świnoujście ist eine außergewöhnliche Stadt auf drei Inseln – Wollin, Usedom und Kaseburg – gelegen. Wegen der weiteren 41 umliegenden Schilfinsel hat diese malerische Region den Beinamen Land der 44 Inseln gewonnen. Die Stadt ist von allen Seiten mit Wasser umgeben und zieht daraus nur Vorteile.

Man kann hier jede Wassersportart genießen, und zwar in ruhigerem Wasser des Stettiner Haffs und der Oder, wie auch in der offenen Ostsee.  Der heutige Kurort mit 40 000 Einwohnern, Hafenstadt und Heilbad, war einst eine uneinnehmbare Seefestung.

Diese militärische Atmosphäre empfinden Sie bei Besichtigung der ausgezeichnet erhaltenen Festungsanlagen aus dem neunzehnten Jahrhundert am Stadtrand: Engelsburg, Fort Gerhard, Westfort. Einen industriellen Charakter des Hafens sieht man vor allem im Woliner Teil von Świnoujście.  Świnoujście ist eine Grenzstadt, die eine gute Gelegenheit bietet , deutsche Ortschaften zu besuchen. Empfehlenswert ist ein Spaziergang durch den Kurpark, Besuch des Aussichtsturms der ehemaligen evangelischen Kirche, Besichtigung der neogotischen Stella Maris Kirche und der Christus Kirche aus dem achtzehnten Jahrhundert.

Ein Muss ist der Strand in Świnoujście, der von der Stadt mit einem naturgeschützten Dünenstreifen getrennt ist. In Świnoujście haben auch mehrere sehr attraktive Wander- und Radwege ihren Anfang, nicht zu vernachlässigen ist die nahe Nachbarschaft des wunderschönen und abwechslungsreichen Woliner Nationalparks.

Als Kurort – ist Świnoujście hauptsächlich für das reine Meeresklima, die jodhaltige Luft, die Heilschlammablagerungen und Quellen von einer besonderen Jodid-Bromid-Natrium-Sole bekannt.  Die Heilbadtradition der Stadt reicht ins Jahr 1822, als Kurgäste hierher vor allem für Seebäder kamen, die damals modisch waren. Nach der Entdeckung der Solequellen im Jahre 1897, hat Świnoujście an Popularität gewonnen und entwickelte sich schließlich zu einem der schönsten und angebotsreichsten Kurorte Europas.

Alle hiesigen Kurhäuser und Naturheilstätten sind heute im Stande sogar die anspruchsvollsten Gäste zufriedenzustellen. In Świnoujście werden Atemwegs-, Herz-, Hautkrankheiten, Übergewicht, Erkrankungen des Bewegungsapparats, des Kreislaufs und Zustande nach der Mastektomie behandelt.  Neben der professionellen Heilbehandlungen, können Sie hier auch die Schönheit- und Wellnessmassnahmen oder -kuren in Anspruch nehmen.

Damit sich die Kurgäste in ihrer Freizeit nicht langweilen, bieten die Stadtbehörden den Touristen und Einwohnern zyklische Veranstaltungen und zahlreiche Kulturevents in Hülle und Fülle. Erwähnenswert sind unter anderem Cooltur-Karussell, Studentenfestival FAMA, Festival der Meereslieder „Wiatrak”, Promenadenkonzerte Muzyczna Muszla oder Folklorefestival Lato nad Świną.

Zur Verfügung der Kurgäste im Kurort Świnoujście stehen:

a) acht Kurhäuser im Stadteil an der Ostsee: „Bursztyn”, „Swarożyc”, „Admirał I”, „Światowid”, „Adam-Ewa”, „Bałtyk”, „Trzygłów”, „Henryk”,
b) Naturheilstätte „Rusałka” – die modernste Behandlungseinrichtungen an die Bedürfnisse der Behinderten angepasst, ca. 30 Arten von Heilmaßnahmen zugänglich, klimatisiert,
c) Naturheilstätte „Bałtyk” – an die Bedürfnisse der Behinderten angepasst, ca. 20 Arten von Heilmaßnahmen zugänglich, hier befindet sich auch das einzige Solebad in der Stadt, wo Reha-Übungen abgehalten werden,
d) eine Kette der Kurortgaststätten, wo traditionelle Speisen der polnischen Küche angeboten werden.

Kurort Świnoujście leistet folgende Dienste :

a) Sanatorium- und Krankenhausaufenthalte nach Einweisung vom Nationalen Gesundheitsfonds,
b) ambulante Behandlung nach Einweisung vom Nationalen Gesundheitsfonds,
c) kardiologische Frührehabilitation nach Einweisung von einem Fachkrankenhaus,
d) therapeutische Aufenthalte mit Heilmaßnahmen,
e) Urlaubs- und Feiertagsaufenthalte,
f) Schlankheitskuren,
g) Heilmaßnahmen.

Kurort Świnoujście bietet:

a) moderne Unterkunfts- und Behandlungsanlagen an die Bedürfnisse von Behinderten angepasst – Hotelzimmer von hohem Standard, mit Bad und SAT-TV, Kühlschränken, elektrischen Wasserkochern, Telefon und Internetzugang,
b) Vollpension (Schonkost oder üblich),
c) ärztliche und Krankenschwesterbetreuung rund um die Uhr,
d) eine breite Palette der Naturheilmaßnahmen (ca. 50 Arten) auf der Basis von natürlichen Rohstoffen: Tiefland-Heilschlamm und Bromid-Jodid-Natrium-Sole (Solebad, Schlammbehandlung sowie Trocken- und Unterwassermassagen, Schottische Dusche, Stromtherapie, Laser),
e) Wellness, Sauna und Solarium.

Kurhaus Świnoujście hat auch ein Zusatzangebot:

a) Fitness-Übungen,
b) Sauna,
c) Jaccuzi,
d) Solarium,
e) Tanzabende,
f) Parkplätze,
g) Angebot von in- und ausländischen Ausflügen.

Kurort Świnoujście spezialisiert sich auf die Behandlung von:

a) Herzkrankheiten,
b) Hautkrankheiten,
c) pulmonologischen Krankheiten,
d) Rheumakrankheiten,
e) Krankheiten des Bewegungsapparats,
f) Krankheiten der Atemwege,
g) Kreislaufkrankheiten,
h) der Frauen nach der Mastektomie,
i) Behandlung von Fettleibigkeit.

Weitere Informationen und Preise für Dienstleistungen finden Sie auf der Website oder erhalten Sie per Telefon:
 
Kurort Świnoujście S.A.

E. Gierczak Straße 1
72-600 Świnoujście
tel. +48 91 321 44 52
fax. +48 91 327 18 04
e-mail: rezerwacja@uzdrowisko.pl
www.uzdrowisko.pl

rpo

Zadanie współfinansowane ze środków Unii Europejskiej ze środków Europejskiego Funduszu Rozwoju Regionalnego w ramach Regionalnego Programu Operacyjnego Województwa Zachodniopomorskiego na lata 2007-2013.

-->