Homepage / Aktive Erholung / Wassertourismus / Kitesurfen

Kitesurfen

Das Kitesurfen gewinnt von Jahr zu Jahr immer mehr Fans. Obwohl dieser Sport in Polen nur vor kurzem bekannt ist, gibt es seine Anhänger in allen Teilen unseres Landes. Das Surfen auf dem von einem Lenkdrachen über das Wasser gezogenen Brett wurde zu einem neuen, spannenden Wassersport.

Das Kitesurfen ist nun eine der jüngsten und auch der sich am schnellsten entwickelnden Wassersportarten. Jedes Jahr beginnen in Polen ihr Abenteuer mit diesem erstaunlichen Sport einige hundert neue Windsurfer. Das Kitesurfing entwickelt sich so schnell, dass die Angaben von heute nach ein paar Monaten nicht mehr gültig sein können. Die Wahl einer richtigen Ausrüstung, Sicherheitssysteme und ihre Wirkung, der Start des Lenkdrachens auf dem Wasser sind nur einige Fragen, die den Anfängern den Schlaf rauben.

Während bei Windsurfing das Selbstlernen, obwohl auch nicht am effektivsten, üblich ist, sind im Falle des Kitesurfens die selbstständigen Erstversuche sehr gefährlich und es wird davon allgemein abzuraten.

 

 

Kontakt:

Allsaints – Professionelle Kitesurfing-Schule mit Kite-Trainings. Die Trainings sind meistens in Międzyzdroje am Radar (Ende des Strandes links von der Mole) durchgeführt. Bei südlichen Winden werden die Trainings auf Wollin oder auf dem Madüsee in Wierzbno abgehalten. Auf der Webseite finden Sie das komplette Angebot, Preislisten und Bildgalerien.

Ogrodowa Straße 25a
72-500 Międzyzdroje
tel. +48 502 639 769
e-mail: kursy@allsaints.pl
www.allsaints.pl

rpo

Zadanie współfinansowane ze środków Unii Europejskiej ze środków Europejskiego Funduszu Rozwoju Regionalnego w ramach Regionalnego Programu Operacyjnego Województwa Zachodniopomorskiego na lata 2007-2013.

-->