Homepage / Touristische Attraktionen / Szczecin - Hauptstadt der Region / Seen

Seen

Westpommern ist ein Land der tausend Seen, von denen die meisten auf den Seenplatten gelegen sind. Dies sind ausgezeichnete Gebiete für aktive Erholung in der Umgebung der reinen, unberührten Natur und einer sehr abwechslungsreichen Landschaft. Mit seiner bezaubernden Schönheit, mit dem schier unerschöpflichen Reichtum an Fauna und Flora ist Westpommern eine der attraktivsten touristischen Regionen in Polen. Die Bedingungen für Kanufahrten sind hier perfekt.

Im Wasser der Seen leben viele Fischarten, darunter auch edle Arten wie Forellen und Äschen. An den Seen leben viele Arten von Wasser- und Sumpfvögeln wie: Haubentaucher, Möwen, Teichhühner, Höcker- und Singschwäne, Reiher, Wildenten, Gänse, Störche, Kormorane und Kraniche. Eine Besonderheit sind oligotrophe Lobelia-Seen mit klarem Wasser und Standorten der Reliktpflanzen.

Die Tauchfreunde sind mit den Seen: Drawsko, Siecino und Pile bezaubert. Die Segler finden außergewöhnliche Bedingungen und Abenteuer in einem der Großseen von mehr als 1000 ha: Dąbie, Miedwie, Myśliborskie, Drawskie, Wielimie, Lubie oder Pile.

Willkommen auf den Seen in Westpommern!

rpo

Zadanie współfinansowane ze środków Unii Europejskiej ze środków Europejskiego Funduszu Rozwoju Regionalnego w ramach Regionalnego Programu Operacyjnego Województwa Zachodniopomorskiego na lata 2007-2013.

-->